Geöffnet vom 17.06.2016 bis ca.20.09.2016


Sie erreichen die Riffelseehütte mit der Gondelbahn, von dort über den bequemen Weg in 15 Minuten zur Hütte. Oder zu Fuss direkt von Mandarfen aus über die Taschachalm oder das Hirschtal in ca. 2 Stunden. Die Riffelseehütte ist ein beliebter Tourenstützpunkt mit imposanten Panorama auf die Oetztaler und Kaunertalerberge. Durch die herrliche Lage am Südhang des Muttenkopfes ist die Hütte ideal für einen Bergurlaub mit Freunden oder mit der ganzen Familie. Besonders geeignet für Familien mit Kindern.
Mit der Riffelseebahn von dort in 15 Minuten zur Hütte. Spezielle Kinderermässigungen.
In der nahen Umgebung finden Sie den Riffelsee, Bachläufe,Wasserfälle, Murmeltiere, Schafe und Pferde.

TOURENZIELE:
• Fuldaer Höhenweg zum Taschachferner (Gehzeit: ca. 5-6 Stunden)
• Offenbacher Höhenweg über Wurmtalerjoch zum Taschachferner (Gehzeit: ca. 6-7 Stunden)
• Cottbuser Höhenweg (Gehzeit: ca. 4-5 Stunden)
• Grubengrat 2.831m (Gehzeit: ca. 2 Stunden)
• Wurmtalerkopf 3.255m (Gehzeit: ca. 4 Stunden)
• Brandkogel 2.676m (Gehzeit: ca. 2 Stunden)
• Rostizkogel 3.396m (Gehzeit: ca. 5 Stunden)
• Grubenkarspitze 3000m (Gehzeit: ca. 3 Stunden)
• K2 3.150m (Gehzeit: ca. 4 Stunden)
Dies ist nur ein kleiner Auszug von den unzähligen Tourenmöglichkeiten